Grande Reverso 1931 Rouge

15/12/2011

  • News Grande_Reverso_1931_Rouge
Die Grande Reverso 1931 Rouge ist eine Hommage an die Künstler und Intellektuellen, die in den Goldenen Zwanzigern ein rotes Zifferblatt für ihre Reverso wählten, um ihren Dandyismus und ihre ungezwungene Freiheit des Stils zu unterstreichen. Seit 1931 hat es die Reverso verstanden, sich immer wieder neu zu erfinden, ohne dabei je ihre Identität zu verlieren. Sie ist in klassische und sportliche Modelle unterteilt, mit Großen Komplikationen oder in der Tradition der Haute Joaillerie und beherbergt insgesamt über 50 Manufakturkaliber. Sie hat mehrere hundert Zifferblätter gesehen, deren unendliche Vielfalt heute die Leidenschaft der Sammler und der Liebhaber schöner Dinge anregt. Die Grande Reverso 1931 Rouge stellt eine Hommage an eine historische Reverso dar, die besonders selten und begehrt ist. In den 1930er Jahren bot die Manufaktur für ihre Uhren ein breit gefächertes Spektrum an Zifferblättern an. Die meisten Käufer einer Reverso entschlossen sich jedoch zu einem weißen, cremefarbenen, schwarzen oder vergoldeten Zifferblatt. Die Wendefunktion der Uhr, ihre unter tausenden Uhren unverkennbare Art-déco-Ästhetik und ihre personalisierte Rückseite brachten perfekt die von Originalität angefüllte Eleganz zum Ausdruck, welche die Käufer suchten.

Selbst in den Goldenen Zwanzigern musste man schon einen außerordentlichen Nonkonformismus beweisen, um ein farbiges Zifferblatt zu tragen. Nur selten wurden Braun oder Blau ausgewählt. Diejenigen jedoch, die sich für ein rotes Zifferblatt entschieden, bewiesen einen ungezügelten Dandyismus und unterstrichen damit ihre Vorreiterstellung und ihren Sinn für Eleganz, der jedoch von Ungezwungenheit und dem Bedürfnis nach Freiheit durchdrungen war. Denn Rot sticht ins Auge. Rot liegt am Rand des Farbspektrums und zeichnet sich durch eine Symbolkraft aus, die für Leben, Blut, Begierde, Macht, Gefahr, Liebe und Feuer steht.

Die Grande Reverso 1931 Rouge legt die roten Zifferblätter der 1930er Jahre wieder neu auf. Ausgestattet mit einem Kaliber Jaeger-LeCoultre 822 mit Handaufzug bringt diese Uhr in einem sehr großen Gehäuse ein Höchstmaß an Raffinesse zum Ausdruck. Mehr denn je führt sie Eleganz und Leidenschaft zusammen, Klassizismus und Originalität. Auch heute noch ist sie wie in den 1930er Jahren Ausdruck einer ungezwungenen Freiheit des Stils. Die Reverso Rouge wird in einer Vorpremiere im neuen Jaeger-LeCoultre-Geschäft in Mailand vorgestellt, wo sie den idealen Ort finden wird, um ihr aus einzigartigem Stil und italienischer Eleganz bestehendes Wesen auszudrücken.

Grande Reverso 1931 Rouge: technische Eigenschaften
Uhrwerk
- Mechanisches Werk mit Handaufzug, Kaliber Jaeger-LeCoultre 822
- 21’600 Halbschwingungen pro Stunde
- 21 Lagersteine
- 2,94 mm Höhe
- 134 Einzelteile
- 45 Stunden Gangreserve

Funktionen
-  Stunden, Minuten

Zifferblatt
-  Roter Lack
-  Versilberter Index

Gehäuse
-  Edelstahl
- 46 mm Höhe
- 27,5 mm Breite
- 7,27 mm Tiefe
-  „1000 Hours Control"-Aufdruck auf dem Gehäuseboden
-  Wasserdichtigkeit: 3 bar

Boutique-Edition