Schneiden und Polieren

Zahnräder und Triebe erhalten ihr Profil durch einen Fräser, der überflüssiges Material entfernt, bis das perfekte Profil zurückbleibt. Die von Jaeger-LeCoultre gewährleistete Ausnahmequalität beruht auf einem Ablauf von Verfahren, die während der langen Geschichte des Hauses entwickelt und perfektioniert worden sind. Dazu zählt auch das Polieren von Triebrädern und Unruhachsen mit dem Ziel, das Funktionieren des Uhrwerks zu optimieren. Dieser Vorgang wird in Handarbeit ausgeführt und erfordert große Sachkenntnis, Geschicklichkeit und ein sicheres Auge. Aufgrund der winzigen Dimensionen und Oberflächen, die bearbeitet werden, verlangt diese Aufgabe darüber hinaus ein hohes Maß an Fingerfertigkeit.