Jaeger-LeCoultre feiert sein zweites Jahr als offizieller Partner des Abu Dhabi Filmfestivals

10/10/2012

Jaeger-LeCoultre, die Referenz der Schweizer Haute Horlogerie, verkündet mit Freude seine offizielle Partnerschaft mit dem Abu Dhabi Filmfestival, einem der größten und einflussreichsten internationalen Filmfestspiele im Mittleren Osten. Nach den erfolgsgekrönten Festspielen von Shanghai und Venedig ist Jaeger-LeCoultre stolz, als offizieller Partner des Abu Dhabi Filmfestivals 2012 die Allianz zwischen Kino und Uhrmacherkunst weiterzuführen. Diese beiden Welten, deren Mission es ist, die Grenzen der Träume zu durchbrechen, feiern zum zweiten Jahr in Folge ihre Zusammenkunft.

Ein Rendez-vous zwischen Frau und Zeit

Ein Höhepunkt des Abu Dhabi Filmfestivals ist die Lancierung der neuen Jaeger-LeCoultre-Damenuhr Rendez-Vous. Weit über eine Uhr hinaus verkörpert sie eine offenherzige und spontane Persönlichkeit, die sich ständig wandelt und immer neue Überraschungen bereithält.

Der Zauber der Zeit

Glamour erobert auf der Eröffnungszeremonie des Abu Dhabi Filmfestivals, dessen roter Teppich von einer Fülle glanzvoller Stars beschritten wird, ganz neue Horizonte. Erwartet werden viele Berühmtheiten, geschmückt mit den edelsten Kreationen des Hauses Jaeger-LeCoultre. Im Rahmen der Abu Dhabi Messe präsentiert Jaeger-LeCoultre zwei atemberaubenden Kreationen der Rendez-Vous Art Haute Joaillerie, von denen eine mit Diamanten, die andere mit blauen Saphiren und Rubinen ausgefasst ist.

Die Geschichte der Grande Maison Jaeger-LeCoultre ist durch ihre Verbundenheit mit der Kinowelt geprägt, die nicht nur die Entwicklung und das Erbe der Filmindustrie, sondern auch dessen bedeutendste Schauspieler bereichert. Schließlich zierten ihre Kreationen die Handgelenke zahlreicher Persönlichkeiten der Leinwand und spielten im Laufe der Jahre herausragende Rollen in verschiedenen Projekten. Die Partnerschaft der Manufaktur mit renommierten Festivals bietet ihr also nicht nur eine Plattform, um ihr Engagement für die Kinowelt zu zeigen, sondern auch eine Gelegenheit, ihre schönsten Kollektionen der Haute Joaillerie und die eindrucksvollsten Grandes Complications zu präsentieren, sowohl am Handgelenk als auch in der Vitrine.