Master Compressor Diving Alarm Navy SEALs

Ref. 183T170

1959 prägte Jaeger-LeCoultre die Welt der Unterwasserforschung mit der Memovox Deep Sea, der ersten Taucheruhr mit Alarmfunktion. 50 Jahre später stattet die Manufaktur mit dieser legendären Funktion erneut eine technisch anspruchsvolle Taucheruhr aus, die gemeinsam mit den U.S. Navy SEALs® konzipiert wurde, der Kampfschwimmer-Eliteeinheit der US Navy.

Varianten

Fokus

Fortführung einer Tradition, Master Compressor Diving Alarm Navy SEALs

Fortführung einer Tradition, Master Compressor Diving Alarm Navy SEALs

Mit einem Durchmesser von 44 mm steht dieser Zeitmesser in der Tradition der Taucheruhren von Jaeger-LeCoultre, die wie die legendäre Memovox ab den 1950er Jahren als erste Taucheruhren mit einem Alarm ausgestattet waren. Das schwarze Zifferblatt mit Leuchtziffern und Leuchtindexen bietet eine extrem gute Ablesbarkeit.

Technische Daten

Referenz:
183T170
Gehäusematerial:
Titan
Armband:
Titan
Kaliber Jaeger-LeCoultre
  • 956
Uhrwerk
  • Automatik
  • Anzahl Teile : 268
  • Halbschwingungen pro Stunde : 28800
  • Gangreserve : 45 Stunden
  • Lagersteine : 23
  • Federhäuser : 1
  • Höhe : 7.45 mm
Funktionen
  • Stunde - Minute
  • Sekunde
  • Schlagwerk
  • Datum
  • Taucherlünette
Gehäuse
  • Titan
  • Wasserdichtigkeit : 30 bar
  • Durchmesser : 44mm
  • Höhe : 16.6mm
Zifferblatt
  • schwarz, geprägte Leuchtziffern und -zeiger
Zeiger
  • Trapèze
Armband
  • Titan
  • Satin

Jaeger-LeCoultre Kaliber 956