Das Kaliber 751E

  • Aston Martin watch bg 6
Die mit dem Kaliber Jaeger-LeCoultre 751E ausgestattete AMVOX2 DBS Transponder kombiniert eine herausragende mechanische Innovation mit jenen Eigenschaften, die alle Uhrwerke von Jaeger-LeCoultre auszeichnen: Zuverlässigkeit, Unempfindlichkeit, Langlebigkeit und Ganggenauigkeit. Eine 65-Stunden-Gangreserve sorgt für eine zusätzliche Verlängerung der Zeitspanne, in der die Uhr zuverlässig und mit einer optimalen Ganggenauigkeit funktioniert. Gleichzeitig garantieren ein komplexer Säulenradmechanismus (ein unverzichtbarer Bestandteil hochwertiger Chronographen) und eine außergewöhnlich raffinierte, vertikale Kupplung eine präzise Zeitmessung durch den Chronographen. Dank der vier Schrauben auf dem Fusskreis oder Radkranz der Unruh sorgt das regulierte Trägheitsmoment dafür, dass die Einstellungen unter allen Bedingungen gewährleistet bleiben. Das Kugellager des Rotors verfügt über Keramikkugeln, die keine Schmiermittel benötigen und so die Zuverlässigkeit der Uhr auf lange Sicht deutlich erhöhen.