Die erste Automatikuhr von Jaeger-LeCoultre

1946

Nach dem Zweiten Weltkrieg stehen die Zeichen der Zeit auf Wiederaufbau, Effizienz und Pragmatik. Jaeger-LeCoultre lässt seine kreative Schaffenskraft bei runden Uhren mit Automatikwerk spielen, den Vorläufern der Master Control Linie. Das erste Modell ist mit dem Kaliber Jaeger-LeCoultre 476 ausgestattet, das über eine Schwingmasse mit Anschlag verfügt.