Ein neues Gehäuse für die Reverso

1984

  • Nouveau boîtier de la montre Reverso de Jaeger-LeCoultre
1984 wird das Gehäuse der Reverso komplett überarbeitet, um für einen bis dato unerreichten Tragekomfort, eine absolute Sicherheit beim Drehen des Gehäuses und eine perfekte Dichtigkeit zu sorgen. Seitdem setzt sich jedes Reverso-Gehäuse aus über 50 Einzelteilen zusammen und zählt dadurch zu den komplexesten Gehäusen der Uhrmacherei.