Erster Platz für die Master Grande Ultra Thin

23/02/2010

  • News 512
Die Leser der Uhrenjournale aus den Bundesländern Österreichs haben bei der Wahl zur „schönsten Uhr 2009“ entschieden und die Master Grande Ultra Thin auserwählt

Bei der diesjährigen Wahl zur „schönsten Uhr 2009“ standen 18 Modelle renommierten Uhrenmarke zur Auswahl. Die Master Grande Ultra Thin in Rotgold überzeugte tausende von Lesern und erreichte somit den ersten Platz in Oberösterreich und in der Steiermark und den zweiten Platz in Kärnten, Salzburg und Tirol. 2008 überarbeitete Jaeger-LeCoultre seine Linie Master Ultra Thin und präsentierte damit eine Spezialität des Hauses in neuem Glanz. Die Handaufzugsuhren der Linie Master Ultra Thin sind der Inbegriff des kultivierten Understatements, und zusammen mit einem neu entworfenen Automatikmodell verkörpern sie uhrmacherisches Können in Reinform. Mit ihrem 40 Millimeter großen Gehäuse zeigt die Master Grande Ultra Thin eine kaum zu übertreffende minimalistische Ästhetik.