Gehäusebearbeitung

  • Usinage | Métier horloger | Manufacture Jaeger-LeCoultre
Um dem Anspruch nach höchster Präzision gerecht zu werden, wird dieser Arbeitsschritt einer Maschine anvertraut. Die Einzelteile aus unterschiedlichem Material (Platin, Gold, Edelstahl, Titan …) werden zunächst gestanzt und anschließend gedreht, gefräst, abgerichtet, durchbohrt, geschliffen, feingeschliffen und für die abschließende Veredelung vorbereitet. Für das Entgraten und das vorläufige Montieren sind eine außergewöhnliche Sorgfalt und ein besonderes Feingefühl erforderlich, die nur mit manuellem Geschick erreicht werden können.