Jaeger-LeCoultre ist Kooperationspartner der Global Champions Tour

03/04/2012

  • Global Champion Tour announcement

Die Global Champions Tour ist eine internationale Turnierserie im Springreiten, zu der sich die weltweit berühmtesten Reiter und Pferde treffen, um für Ruhm und das höchste in dieser Disziplin ausgelobte Preisgeld zu kämpfen. In diesem Jahr bietet der Wettkampfplan der GCT eine Reihe von hochklassigen Turnieren, die ebenso atemberaubend wie ereignisreich zu werden versprechen. Ein Ereignis, das man nicht versäumen sollte - und Jaeger-LeCoultre genießt den Vorzug, zum dritten Mal in Folge Kooperationspartner und offizieller Zeitnehmer zu sein. 

Eleganz, Schnelligkeit, höchste Präzision und unfehlbare Geschicklichkeit sind die Prinzipien, die seit jeher sowohl das Springreiten wie auch die hohe Kunst der Uhrenherstellung bestimmen. « Zwischen Jaeger-LeCoultre und der Welt des Reitens gibt es seit jeher eine ganz wesentliche Verbindung », bestätigt Jérôme Lambert, CEO des Unternehmens. «Die Ähnlichkeit zwischen diesen beiden Welten beschränkt sich nicht auf den Lebensstil oder den Luxus: Beide verfolgen eine ganz ähnliche Tradition, die Exzellenz hochhält und stets auf der Suche nach einem äußerst seltenen Ideal ist, das auf ganz besondere Weise verzaubert und nur nach langer Vorbereitung und unter Einsatz der größten Talente erreicht werden kann. » 

Nach Abschluss jedes Wettkampfs überreicht Jaeger-LeCoultre dem Sieger seine symbolträchtige Reverso. Jedes der hier übergebenen Modelle ist absolut einzigartig, denn es weist eine völlig neue Abbildung auf, die auf die Rückseite seines Wendegehäuses graviert wurde. Auf diese Art und Weise wird ein denkwürdiges Ereignis für die Ewigkeit bewahrt und aus der Uhr ein hoch geschätztes Objekt, auf das sein Besitzer nicht mehr verzichten möchte. 

Edwina Tops-Alexander, die zweifache Gewinnerin der Global Champions Tour und glühende Bewunderin von Jaeger-LeCoultre, hegt auch für die Saison 2012 große Ambitionen. In diesem Jahr wird sie den Wettbewerb mit ihrem gleichsam zum Mythos gewordenen Pferd Itot du Château bestreiten. Während des gesamten Jahres 2012 wird die Reiterin an den größten Springreit-Turnieren teilnehmen und dabei stets Flagge zeigen: Die Reverso, das Symbol eines dem Sport gewidmeten Lebens, verwandelt sich durch ihr Wendegehäuse von einem sportlichen Modell in eine Uhr für den Abend, die ebenso strahlend wie weiblich ist. 

In diesem Jahr wird Jaeger-LeCoultre natürlich bei jeder Etappe der Global Champions Tour dabei sein, um den Reitern und dem Publikum seine einzigartige Erfahrung zur Verfügung zu stellen und die neuesten Uhren-Kreationen zu präsentieren. 

Hamburg, Deutschland - vom 16. bis 20. Mai 
Die GCT wird ihre Serie im Norden von Deutschland starten - der Große Preis von Hamburg wird die Eröffnung dieser herausragenden Reit-Veranstaltung mit einem Paukenschlag feiern: Die hochrangigenTeilnehmer können dort ein maximales Preisgeld und die maximale Punktzahl für die Wertung der Global Champions Tour erzielen. 

Cannes, Frankreich - vom 14. bis 16. Juni 
Nur fünfzig Meter von der magischen Bühne der Croisette entfernt symbolisiert die Global Champions Tour von Cannes eine perfekte Verbindung zwischen Glamour und sportlicher Weltklasse. Nur zwei Schritte trennen Teilnehmer und Zuschauer vom Mittelmeerhafen und den dort in der Bucht vertäuten Jachten: Dieser kurze Stopp im Herzen der französischen Riviera besitzt seinen ganz eigenen Reiz. 

Im letzten Jahr hat die Australierin Edwina Tops-Alexander, eine glühende Bewunderin von Jaeger-LeCoultre, die Zuschauer auf ihrem weltberühmten Pferd Itot du Château durch ihren zweiten Sieg in Folge zu Begeisterungsstürmen hingerissen. 

Monte-Carlo, Monaco - vom 28. bis 30. Juni Die Arena des monegassischen Austragungsortes bietet einen unvergleichlichen Blick über den Port d'Hercule und den Prinzenpalast und wird auch dieses Jahr einer der spektakulärsten Schauplätze der Global Champions Tour sein. Drei Tage lang wird das Springreiten dort stattfinden. 

Estoril, Portugal – vom 13. bis 14. Juli 
Die üppigen Grünflächen, die an das Zentrum von Cascais an der portugiesischen Riviera angrenzen, verwandeln sich in eine einzigartige Arena, in der sich die besten Hindernisreiter zwei Tage lang messen werden. 

Chantilly, Frankreich - vom 20. bis 22. Juli
Die GCT von Chantilly spielt sich im glanzvollen Rahmen des Schlossgartens von Chantilly und dessen prächtigen Großen Stallungen ab, die im 18. Jahrhundert durch den Enkel von Ludwig XIV. erbaut wurden. 

Valkenswaard, Niederlande - vom 17. bis 19. August
Die von Jan Tops, dem Gründer und Präsidenten der Global Champions Tour geschaffenen wundervollen Anlagen, stellen jedes Jahr einen neuen Höhepunkt der Turnierserie dar. Seit dem ersten Concours International de Valkenswaard, der vor 19 Jahren abgehalten wurde, haben sie sich ständig weiterentwickelt. In diesem Jahr findet die GCT von Valkenswaard vom 17. bis 19. August auf dem privaten Reitgelände von Stal Tops statt. 

Lausanne, Schweiz - vom 14. bis 16. September 
Der Standort Lausanne ist ebenso einzigartig wie hinreißend: Er liegt am Ufer des Lac Léman und vervollständigt die Liste der außergewöhnlichen Austragungsorte der berühmten Global Champions Tour. Die Schweiz kann voller Stolz darauf verweisen, über ein reiches Erbe in der Kunst des Springreitens zu verfügen; zahlreiche weltberühmte Reiter stammen von dort. Jaeger-LeCoultre fühlt sich geehrt, der Kooperationspartner und offizielle Zeitnehmer des Grand Prix von Lausanne zu sein. 

Wien, Österreich - vom 21. bis 23. September 
Wien, die Wiege einiger der größten Komponisten der Welt, wird die GCT im September 2012 zum großen Vergnügen der Zuschauer zum ersten Mal beherbergen. Die Wettbewerbe finden auf dem wundervollen Rathausplatz statt. 

Abu Dhabi, VAE - vom 22. bis 24. November
Als letzte Etappe der Saison 2012 macht sich die Global Champions Tour auf zum Persischen Golf. Zum zweiten Mal in Folge wird das Al Forsan International Sports Resort den Höhepunkt der Saison bei sich empfangen, an deren Ende Jaeger-LeCoultre dem Gewinner der Global Champions Tour eine mit einer ganz neuen Gravur verzierte legendäre Atmos-Pendeluhr überreichen wird.