Jaeger-LeCoultre, Partner des Welterbezentrums der UNESCO

24/06/2011

  • Les engagements de Jaeger-LeCoultre au niveau international: "Tides of Time"
Die Lagunen von Neukaledonien

Neukaledonien ist eine zu Frankreich gehörende Inselgruppe. Mit über 23.400 km² Lagunen und 8000 km² Riffgebilden zählt die Inselgruppe zu den größten und vielseitigsten Riffformationen der Welt. Die Lagunen von Neukaledonien stehen seit 2008 auf der Welterbeliste der UNESCO. Sie setzen sich aus sechs marinen Gruppen zusammen, die von der Vielfalt der Korallenriffs und der Ökosysteme der Inselgruppe zeugen. Die Oberfläche des gesamten Gebietes beläuft sich auf 574.313 Hektar, davon 60 % Lagunen und Korallenriffs. Es stellt das größte Riffgebilde der Welt dar. Der Archipel von Neukaledonien befindet sich in der Nähe des weltweiten Zentrums mit der größten Vielfalt an Korallenarten. Dokumentiert sind 5055 marine Arten, darunter 1695 Fischarten, 841 Schalentierarten, 14 Seeschlangenarten, 4 Schildkrötenarten und 22 Meeressäugetierarten. Des Weiteren wurden Blauwale, Seiwale und Pottwale gesichtet. Die Dugong-Population von Neukaledonien ist die größte in ganz Ozeanien und die drittgrößte der Welt. Neukaledonien ist auch ein wichtiges Gebiet für Vögel. Insgesamt wurden 105 Arten gezählt, davon 23, die nur hier heimisch sind. Auf der Inselgruppe leben ungefähr 50 % der weltweiten Keilschwanz-Sturmtaucher- und Weißkopfnoddi-Populationen. Jaeger-LeCoultre möchte Sie einladen, für die Rückseite der Grande Reverso Ultra Thin Tribute to 1931 in Edelstahl eine Gravur zum Thema der Lagunen von Neukaledonien zu entwerfen. Wenn sich unsere Jury für Ihre Gravur entscheidet, dürfen Sie sich auf eine Reverso Grande Taille in Edelstahl mit Ihren Initialen freuen! Entdecken Sie ab dem 27. Juni auf der Website der The New York Times die Fotoreportagen und Videos über die Lagunen von Neukaledonien.