Offizieller Chronometrie-Partner von Aston Martin Racing

15/06/2010

Aston Martin auf dem sechsten Platz.

Die 24 Stunden von Le Mans 2010 sorgten sowohl unter Rennsport- als auch unter Uhrenliebhabern für Begeisterung. Wie zu erwarten war, überzeugten die Rennwagen mit Dieselmotor auch in diesem Jahr wieder durch ihre Überlegenheit, doch Aston Martin erreichte sein Ziel und verließ die Rennstrecke als bester LMP1 Benziner. Als Offizieller Chronometrie-Partner von Aston Martin Racing stand Jaeger-LeCoultre dem englischen Rennstall mit den Racing Editions der neuesten AMVOX5 World Chronograph in Keramik und Titan zur Seite, die in zwei auf je 100 Stück limitierten Serien sowie in einer auf 24 Stück limitierten Sonderserie ausschließlich in den Boutiquen der Marke erhältlich sind. Inspiriert von der leistungsstarken Technik der LMP1-Rennwagen von Aston Martin Racing sind die Uhren mit Chronographenzählern in Karbonfassung ausgestattet und verfügen über orangefarbene Akzente bei der Weltzeitscheibe, der Chronographensekunde und den Nähten des Lederarmbands. Fiebern Sie mit: Melden Sie sich jetzt bei LeClub an, um am Gewinnspiel „Jaeger-LeCoultre, Offizieller Chronometrie-Partner von Aston Martin Racing" teilzunehmen und vielleicht zwei Tickets für das legendäre englische Silverstone-Rennen im September zu gewinnen! Klicken Sie hier, um mehr über die AMVOX5 World Chronograph und die Partnerschaft zwischen Jaeger-LeCoultre und Aston Martin zu erfahren. Erleben Sie das Rennen in Echtzeit mit Aston Martin Racing auf www.astonmartinracing.com. Auf Facebook erwarten Sie weitere Fotos und Informationen über das Rennen und die Partnerschaft.