Place Vendôme: Ein einzigartiges Modell in perfekter Harmonie mit der künftigen Boutique

13/04/2012

Auf dem berühmten Place Vendôme im Herzen von Paris enthüllt Jaeger-LeCoultre eine seiner symbolträchtigsten Uhren. Diese aufwändig produzierte Installation steht für 5 Monate als Vorpremiere zur Erweiterung der Vorzeigeboutique der Manufaktur. 
Als belebtes Herzstück des „Luxus à la Française“ ist der Place Vendôme eine beliebte Adresse für Luxushotels, die renommiertesten Juweliere sowie ein internationales Symbol für Kunsthandwerke höchster Qualität und Exzellenz. Es gibt wohl kaum einen glanzvolleren Rahmen zur Präsentation der legendären Meisterstücke. 
Jaeger-LeCoultre profitiert von den Erweiterungsarbeiten seiner Boutique, um Liebhaber und Kenner der feinen Uhrmacherkunst anzuziehen. Auf der Suche nach einer einzigartigen und spektakulären Präsentation hat die Manufaktur die Pariser Agentur Athem beauftragt. 

Eine spektakuläre Uhr mit Uhrzeit-Anzeige in Echtzeit
Zu Ehren des Wendegehäuses der Reverso, die letztes Jahr ihren 80. Geburtstag feierte, erstrahlt das mehr als 6 Meter hohe Modell Gyrotourbillon in 3 Dimensionen. Jedes einzelne Element des Mechanismus wurde auf minutiöse Weise neu interpretiert, um dieses technische und künstlerische Glanzstück möglichst authentisch zu gestalten.
Reizvolle Stofflagen: So werden die Erweiterungsarbeiten mit künstlerischen und architektonischen Mitteln kaschiert, und der Marke wird zusätzlich Prestige verliehen. 

Über Athem Als Experte für großformatige Kommunikation dekoriert Athem Baustellen, Gebäude, historische Denkmäler oder andere strategische Standorte mit originellen Kreationen nach Maß. Auf der Grundlage ihrer 25-jährigen Erfahrung verfügt die Agentur über architektonische Sensibilität und eine solide Expertise an Standorten mit hohem Mehrwert-Potenzial und bietet für jedes Projekt eine treffende und kreative Inszenierung zur Verschönerung des Stadtbildes.