2008, das Jahr der Superlative

  • Aston Martin partner bg 8

Nachdem sich die AMVOX2 DBS Transponder als ultimatives Accessoire für die Besitzer eines ultimativen Sportwagens – des DBS – durchgesetzt hat, überzeugt die AMVOX3 Tourbillon GMT mit einem Grad an Perfektion, der selbst unter den anspruchsvollsten Kennern von Aston Martin und Jaeger-LeCoultre für atemloses Staunen sorgt. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit zählt definitiv zu den großen Meisterwerken im exquisiten Zirkel der Haute Horlogerie: Die Uhr verfügt über das erste runde Keramikgehäuse von Jaeger-LeCoultre, das vollständig in der Manufaktur angefertigte Kaliber 988 mit Tourbillon und eine patentierte Hightech-Schwingmasse, die für eine bahnbrechende Optimierung der Aufzugsleistung sorgt und dieser ehrgeizigen Sportuhr jenes gewisse Etwas verleiht, das sie von anderen Sportuhren abhebt.

Diese beiden Neuheiten wurden mit den anderen aufregenden AMVOX-Uhren bei der Pariser Automobilmesse gezeigt.