AMVOX2 DBS Transponder

  • Aston Martin watch bg 0
Die Uhr AMVOX2 DBS Transponder Die neueste Kreation der AMVOX-Kollektion erforderte eine intensive Zusammenarbeit auf technischer Ebene zwischen den Uhrmachern von Jaeger-LeCoultre und den Ingenieuren von Aston Martin. Die Uhr, die völlig neue Maßstäbe setzt, besticht durch eine bahnbrechende Weiterführung des innovativen Chronographen mit vertikalem Auslöser, der bereits in der AMVOX2-Linie vorhanden war: Als erste mechanische Uhr steuert sie den Schließmechanismus eines Luxuswagens. Die außergewöhnliche Uhr ist den Besitzern eines Aston Martin DBS vorbehalten, da sie durch einen einfachen Druck auf das Saphirglas und eine eingebaute Miniaturvorrichtung, die speziell an die Maße einer Armbanduhr angepasst wurde, die Türen ihres Wagens auf- oder abschließt. So kann der stolze Besitzer des Sportwagens schon Freude an seinem Auto haben, bevor er es überhaupt erreicht hat! Die AMVOX DBS Transponder ist ausschließlich über Aston Martin Händler erhältlich. Erfahren Sie mehr über diese bahnbrechende Erfindung, die auf der Grundlage von sportlicher Spitzentechnologie und beispiellosen Erfahrungswerten in der Uhrmacherkunst entstand … TOUS LES LIENS Ein Transpondermodul im Miniaturformat Kabel und Senderantenne in der von den Uhrmachern und Ingenieuren überarbeiteten Form Ein gesichertes Verschlüsselungsprotokoll Das ultimative Accessoire für den ultimativen Sportwagen Ein Meilenstein unter den Chronographen Kaliber 751E Technische Daten