Bieten Sie für einen guten Zweck und ersteigern Sie eine einzigartige Uhr von Jaeger-LeCoultre, die von der Memovox Deep Sea aus dem Jahr 1959 inspiriert ist.

19/04/2013

  • Auction 2013 - Bid for a cause

Vom 23. bis 26. April 2013 organisiert Jaeger-LeCoultre seine fünfte Online-Auktion zugunsten der Bewahrung der zum Welterbe gehörenden Schutzgebiete.

Für Uhrensammler eine einzigartige Gelegenheit: Die Ersteigerung des Prototyp Nr. 1 des Jaeger-LeCoultre Deep Sea Chronograph Cermet.
In diesem Jahr versteigert die Manufaktur im Rahmen der Auktion 2013 eine herausragende Uhr in Anlehnung an die 1959 Memovox Deep Sea: Den Prototypen Nr. 1 des Jaeger-LeCoultre Deep Sea Chronograph Cermet. Die Linienführung dieser Uhr ist ein Ausdruck grenzenloser historischer Loyalität und eines stolzen sportlichen Erbes. Mit seinem High-Tech-Gehäuse aus verstärktem Cermet ist dieses Modell mit einer Reihe von Eigenschaften ausgestattet, von denen Kenner begeistert sein werden.

Jaeger-LeCoultre in Zusammenarbeit mit der UNESCO und der International Herald Tribune
Jaeger-LeCoultre blickt auf eine langjährige Partnerschaft mit dem UNESCO World Heritage Center und der International Herald Tribune zurück. Ziel ist es, herausragende Meeresschutzgebiete, die dringender Schutzmaßnahmen bedürfen, zu verteidigen und zu bewahren. Die Online-Auktion bietet Uhrenliebhabern und Sammlern die Gelegenheit, diesen guten Zweck zu unterstützen.

Anmeldung zur Teilnahme an der Auktion
Die Online-Auktion beginnt am 23. April 2013 um 12 Uhr MEZ (Mitteleuropäische Zeit) und endet am 26. April 2013 um 12 Uhr MEZ. Die Teilnehmer können sich ab dem 16. April 2013 voranmelden. 100% der Einnahmen gehen an das UNESCO Welterbe.          
                       
Nutzen Sie diese Gelegenheit, und ersteigern Sie den Prototyp Nr. 1 des Jaeger-LeCoultre Deep Sea Chronograph Cermet. Melden Sie sich jetzt an!