Erste Automatikuhr mit Gangreserveanzeige

1948

Zwei Jahre nach Einführung des Automatikaufzugs verblüfft Jaeger-LeCoultre mit der ersten Uhr in der Geschichte der Uhrmacherkunst, die diese Funktion mit einer Gangreserve kombiniert – das Kaliber Jaeger-LeCoultre 481. Seitdem hat sich die Gangreserve als unvergleichlich nützliche Funktion bei Automatikwerken durchgesetzt.