Gegen 1900. Emaillierte Anhängeruhr

1900

  • Montre pendentif émaillée | Manufacture Jaeger-LeCoultre

Die Manufaktur Jaeger-LeCoultre vereint die ungefähr 180 uhrmacherischen Fachkenntnisse zur Entwicklung und vollständigen Herstellung einer Uhr: von modernsten Technologien bis hin zu den ältesten und seltensten Berufen. Die Werkstätte für Miniaturmalerei auf Email verfügt über ein fast ausgestorbenes Fachwissen. Sie grenzt an die Werkstatt für Gravur, in der die Handwerkskünstler behutsam das Metall aushöhlen, um die bemerkenswertesten Uhren und Uhrwerke zu verschönern. Artcurial bietet eine Anhängeruhr im reinsten Jugendstil mit einem gravierten, ziselierten und mehrfarbig emaillierten Gehäuse aus 18 Karat Gelbgold. Das Zifferblatt aus Grand-Feu-Email ist mit metallischen in das Email integrierten Indexen und aufgemalten arabischen Ziffern versehen. Das Kaliber LeCoultre 9HN ist mit einer Zylinderhemmung ausgestattet und erreicht einen Durchmesser von knapp 2 cm. Sein teilweise sichtbarer Aufzugsmechanismus namens „LeCoultre“ wurde durch ein im Jahr 1894 angemeldetes Patent geschützt.