Jaeger-LeCoultre enthüllt vier außergewöhnliche Kreationen in Venedig

  • Mostra10 Jaeger Le Coultre Toubillon Bleue
Bei der Jaeger-LeCoultre Night im Rahmen der 67. Internationalen Filmfestspiele von Venedig enthüllte Jaeger-LeCoultre vier Uhren der Haute Joaillerie und der Grandes Complications, die auf ganz unterschiedliche und individuelle Art vom außergewöhnlichen Savoir-faire der Manufaktur im Bereich der Métiers d’Art zeugen, zu denen Emaille-Arbeiten, Edelsteinfassungen oder Gravuren zählen. Jaeger-LeCoultre Night in Venedig Am 7. September präsentierte Jaeger-LeCoultre seinen ausgesuchten Gästen in Venedig vier außergewöhnliche Kreationen. Parallel zum Glamour der Stars erstrahlte auch die luxuriöse Kollektion, die vom traditionellen Kunsthandwerk von Venedig inspiriert wurde. Jérôme Lambert, CEO von Jaeger-LeCoultre, sprach vor einem gebannten Publikum - darunter Markenbotschafter und berühmte Schauspieler wie Clive Owen und Rosamund Pike - über das reiche kulturelle Erbe der Dogenstadt sowie über den Einfluss und den Erfolg der Mostra bei der Förderung der kreativen Schaffenskraft in Kunst und Film. Des Weiteren würdigte er die Designer und Kunsthandwerker, die das traditionelle Savoir-faire weiterführen ... Entdecken Sie die vier Uhren – die Rose Blanche, die Master Tourbillon Wild, die Reverso Squadra Art und die Master Grande Tradition Grande Complication Venice Edition ...