‚La Grande Maison‘ Jaeger-LeCoultre erobert die Uhrenausstellung SalonQP

15/11/2011

  • SQP11 412
Das ‚Vallée de Joux‘ kommt im November nach London! Für Sammler, die immer schon mehr über mechanische Uhren und einzigartige Zeitmesser wissen wollten.

Jaeger-LeCoultre, eine Manufaktur, die als Synonym für Tradition und Innovation steht, bringt zum ersten Mal die Essenz des ‚Vallée de Joux‘ in die zeitgenössische Saatchi Gallery. Ein einmaliges Erlebnis für Kunst- und Uhrensammler bzw. -kenner: die von unseren erfahrensten Uhrmachern geleitete Master Class, bei der VIP-Gäste und Uhrenspezialisten die exklusive Gelegenheit erhalten, in das Savoir-faire der hohen Uhrmacherkunst einzutauchen.

Für nur drei Tage stehen drei unvergleichliche Zeitmesser im Rampenlicht und zollen der legendären Reverso-Uhr Tribut, die in diesem Jahr ihr 80. Jubiläum feiert: die Reverso Répétition Minutes à Rideau, die Grande Reverso Email und die Reverso Grande Complication à Triptyque.

Passend zum 80. Jubiläum der legendären Reverso erfahren die Teilnehmer, wie die Reverso Grande Date Kaliber 875, eines der berühmtesten Uhrwerke Jaeger-LeCoultres, montiert und demontiert wird.

Vom kleinsten Trieb zum größten Federhaus – lernen Sie hier, wie ein Uhrwerk montiert wird, angefangen bei der Zugfeder, die für den Antrieb des Räderwerks verantwortlich ist, bis hin zur Hemmung, dem ‚Herz‘ der Uhr, das die freigesetzte Energie reguliert. Die Essenz der Uhrmacherkunst!