Jaeger-LeCoultre als offizieller Partner des prestigeträchtigen Offenen Polo-Turniers von Palermo

13/11/2013

In diesem Jahr 2013 hat die Schweizer Uhrenmanufaktur Jaeger-LeCoultre die Ehre, der offizielle Partner der Offenen Polo-Meisterschaften von Argentinien zu sein. Auch unter dem Namen Palermo Open bekannt, feiert es als fünftältestes Polo-Turnier der Welt in diesem Jahr sein 120. Jubiläum. Vom 16. November bis 7. Dezember 2013 werden die Polo-Fans diese Meisterschaften unter Hochspannung verfolgen: In den insgesamt drei Wochen andauernden Wettkämpfen werden die acht weltbesten Teams gegeneinander antreten.


Die 1893 gegründeten Meisterschaften waren ursprünglich unter dem Namen „River Plate Polo Championship“ bekannt. 1923 wurde das Turnier auf seinen endgültigen Namen „Palermo Open“ getauft, als der River Plate Polo-Verband in den Argentinischen Polo-Verband umbenannt wurde. Seitdem werden die Palermo Open jedes Jahr ausgetragen, und zwar in Palermo, einem Stadtteil von Buenos Aires, im Stadion „Campo Argentino de Polo“, welches im Volksmund auch als „Polo-Kathedrale“ bezeichnet wird.  In diesem Polo-Stadion werden bis zu 16.000 Zuschauer das Turnier erleben dürfen. Ausgetragen wird es auf zwei Rasenfeldern, einer grünenden Kulisse inmitten der Wolkenkratzer von Buenos Aires.
Die Uhrenmanufaktur Jaeger-LeCoultre wird bei allen Höhepunkten dieses Turniers dabei sein. In einem besonderen Bereich, welcher der Welt der Schweizer Manufaktur und des Polosports gewidmet ist, werden die Zuschauer zu den verschiedenen Spielen empfangen.

Triple Crown
Die vom Argentinischen Polo-Verband (AAP) organisierten Offenen Polo-Meisterschaften von Argentinien, die Palermo Open, gelten als das prestigeträchtigste Polo-Turnier der Welt. Zusammen mit den Offenen Polo-Meisterschaften des Tortugas Country Club und den Offenen Polo-Meisterschaften von Hurligham bilden die Palermo Open die Triple Crown, eine der spektakulärsten und begehrtesten Veranstaltungen der Polosaison, die den Teams mit einem Handicap zwischen 28 und 40 vorbehalten ist.

Erfahren Sie, wie das legendäre Wendegehäuse der Uhr Reverso mit der Welt des Polosports verbunden ist.