Master Control

Ref. 1542520

Ein Gehäuse in reinster klassischer Prägung für eine Uhr mit einzigartigen Leistungsmerkmalen: Die neuen Keramik-Kugellager des Automatikwerks und die Unruh mit variablem Trägheitsmoment erhöhen noch die Zuverlässigkeit des Uhrwerks.

Varianten

Fokus

Master Control - Video

Master Control - Video

Automatikuhrwerk, Master Control

Automatikuhrwerk, Master Control

Die neuen Keramikkugellager des Automatikwerkes und die Unruh mit variablem Trägheitsmoment verbessern die Zuverlässigkeit des Uhrwerkes.
Saphirglasboden, Master Control

Saphirglasboden, Master Control

Der Saphirglasboden zeigt ein Uhrwerk mit Automatikaufzug, dessen Schwungmassensegment aus 22-karätigem Gold besteht.

Unruh mit variablem Trägheitsmoment

Eine Unruh mit variablem Trägheitsmoment gewährleistet die sichere Regulierung einer Jaeger-LeCoultre Uhr. Für optimale Stoßfestigkeit und Zuverlässigkeit ist die Unruhbrücke mit zwei Schrauben befestigt und die Spiralfeder mit Spiralklötzchen und –rolle laserverschweißt.

Technische Daten

Referenz:
1542520
Gehäusematerial:
Rotgold
Armband:
Alligatorleder
Kaliber Jaeger-LeCoultre
  • 899
Uhrwerk
  • Automatik
  • Anzahl Teile : 219
  • Halbschwingungen pro Stunde : 28800
  • Gangreserve : 43 Stunden
  • Lagersteine : 32
  • Federhäuser : 1
  • Höhe : 3.30 mm
Funktionen
  • Stunde - Minute
  • Sekunde
  • Datum
Gehäuse
  • Rotgold
  • Wasserdichtigkeit : 5 bar
  • Durchmesser : 39mm
  • Höhe : 8.5mm
Zifferblatt
  • Versilbert sonnenschliff, Ziffern und Indizes, vergoldet
Zeiger
  • Dauphines
Armband
  • Alligatorleder
Schließe
  • Dornschließe 16.0 mm

Jaeger-LeCoultre Kaliber 899